Hygienemaßnahmen zum Schutz der Pferde

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir Sie heute davon in Kenntnis setzen, dass bei einem hier eingestellten Pferd die Pferdekrankheit Druse festgestellt wurde. Diese Krankheit ist für Pferde hochansteckend, für Menschen jedoch ungefährlich.

Wir haben eine Reihe von Hygienemaßnahmen umgesetzt, um eine Verbreitung der Krankheit zu vermeiden. Dazu gehört auch, sich vor dem Verlassen der Anlage die Hände zu desinfizieren.

Für wichtig halten wir auch, dass Sie nach einem Besuch hier möglichst nicht in einen anderen Stall gehen. Sollte das doch erforderlich sein, müssen Sie den Stallbesitzer vorher informieren und seine Zustimmung einholen sowie die Kleidung wechseln und die Hände desinfizieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Berg
Vorsitzender