Tag der offenen Stalltür

Leider musste im Jahr 2020 diese Veranstaltung ausfallen.

Am 5. Mai 2019 öffnete der in Leonberg ansässige Reitverein wieder für Groß und Klein seine Türen. Zusätzlich dazu gab es sogar noch einen Grund zum Feiern: Am 4. Mai 1959 wurde der Verein ins Grundbuch eingeschrieben, nachdem der vorherige Reitverein vor Kriegsbeginn aufgelöst worden war. Seit 60 Jahren also schon kommen die Pferdebegeisterten hierher und verbringen schöne Momente mit den edlen Tieren.

Für Jung und Alt zeigten die Mitglieder des Reitvereins von 11 bis 16 Uhr Vorführungen der verschiedenen Disziplinen, die mit dem Pferd gemeistert werden können. Darunter Ausschnitte aus dem Dressurunterricht, ein Geschicklichkeitstraining und eine Kostprobe der Voltigierer. Besonders interessant war es um 12:45 Uhr und 15:30 Uhr für die kleinsten der Besucher: Da fand das Ponyreiten statt, um ihnen schon ein erstes Gefühl für das besondere Glück zu geben, welches man nur auf dem Rücken der Ponys erhält.

Zeitplan Tag der offenen Tür 2019

  • 11:00 Uhr: Führzügelklasse
  • 12:00 Uhr: Dressurstunde und Stallführung
  • 12:45 Uhr: Ponyreiten
  • 13:00 Uhr: Voltigieren
  • 14:00 Uhr: Dressur
  • 15:00 Uhr: Geschicklichkeit
  • 15:30 Uhr: Ponyreiten